Tradika Übersetzerblog

qTranslate – Mehrsprachiges Menü

Als letzten Beitrag aus der qTranslate-Reihe möchte ich heute noch in möglichst wenigen Worten erklären, wie man sein Menü mehrsprachig erstellt. Es ist schließlich eines der wichtigsten Bestandteile der eigenen Website und soll den fremdsprachigen Benutzer fehlerfrei durch die Website führen können. Die Menüeinstellungen findet man im Dashboard unter „Design>Menüs“. Es dürfte bekannt sein, dass man unterschiedliche Menüs für die „Hauptnavigation“ auf der eigentlichen Website und die Navigation auf Handys...

mehr

Das war 2012 für Tradika

Das Jahr neigt sich Stündlein um Stündlein dem Ende, und ich blicke auf das erste Tradika-Jahr zurück. Die Idee und erste Planungen entstanden schon vor 2012, nämlich im Winter davor. Mir war klar, dass mein Studium in Germersheim in etwas mehr als einem Jahr zu Ende sein würde und ich nicht hilflos und unwissend, was die Zukunft angeht, mit meinem Masterzeugnis in der Hand der Universität ein letztes Mal zuwinken wollte. Kurzum, ich gründete Anfang Februar Tradika, Translationsdienstleistungen Karlsruhe. Aller Anfang war schwer, wie...

mehr

qTranslate – Widgets und Seiten

In diesem Beitrag nähern wir uns dem „Kerngeschäft“ der Arbeit mit dem Plugin qTranslate. Es wurde schließlich gewählt, um den Inhalt der Website an sich, also der einzelnen Seiten, mehrsprachig anzubieten. Schritt 5 – Mehrsprachiger Inhalt der Seiten Wenn man das Plugin aktiviert und in der Menüleiste links im Dashboard den Punkt „Seiten“ auswählt, werden alle erstellten Unterseiten der eigenen Website angezeigt. Wählt man nun eine der Seiten aus, die man gerne übersetzen möchte oder für welche man...

mehr

qTranslate – Flaggen und Kontaktformular

Nachdem die Grundeinstellungen nun vorgenommen wurden, kann man sich als nächstes darum kümmern, dass die ausgewählten Flaggen an der gewünschten Stelle erscheinen. Es kann sein, dass in dem von mir verwendeten Code Informationen stehen, die nicht zwingend benötigt werden oder dass bei anderen Themes veränderte Zahlen oder zusätzliche Befehle eingearbeitet werden müssen.  Grundsätzlich kann ich noch folgenden Blog empfehlen, in welchem viele Beiträge über einzelne Probleme mit qTranslate verfasst wurden. Schritt 3 – Die...

mehr

qTranslate – Aller Anfang ist einfach

Heute möchte ich euch den ersten Artikel über die Einbindung des Plugins qTranslate präsentieren. Ich werde versuchen, Schritt für Schritt zu erklären, wie man vorgehen muss, um das Plugin zu installieren und die ersten Einstellungen vorzunehmen. Schritt 1 – Installation Das Plugin muss natürlich installiert werden. Das geht zum Beispiel über den Menüpunkt „Plugins“ > „Installieren“ > Suche nach „qTranslate“. Es sollte als erster Treffer erscheinen, Stand 7. Dezember 2012 mit der Version...

mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen