Sprechen wir über Tradika

Worin ich stark bin  - und was mir wichtig ist.

Von 2007 bis 2013 habe ich am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften (FTSK) in Germersheim das Bachelor- und Masterstudium mit den Schwerpunkten Recht und Technik absolviert und so die Grundlage geschaffen, um eine professionelle und kompetente Übersetzerin und Korrekturleserin zu sein.

Parallel zum Masterstudium machte ich mich Anfang 2012 mit Tradika in Karlsruhe, Baden-Württemberg, selbständig und biete seitdem juristische und allgemeinsprachliche Übersetzungen und einen Korrekturleseservice an. Mir ist besonders wichtig, dass ich für meine Kunden als persönliche Ansprechpartnerin da bin und individuell auf Kundenwünsche und -fragen eingehen kann.

Von 2012-2015 war ich im Beirat des DVÜD e.V. (Deutscher Verband der freien Übersetzer und Dolmetscher) tätig.

Das Landgericht Karlsruhe verlieh mir den Titel “Öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin der französischen und italienischen Sprache für Baden-Württemberg“, wodurch ich auch beglaubigte Übersetzungen aus dem Französischen und Italienischen anbieten kann.