Neu: Fixpreise für Korrektorate

Was ist neu? Ab sofort kann man den Gesamtpreis für das Korrektorat von Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Diplomarbeiten und Doktorarbeiten selbst berechnen. Eine normale Wordseite kostet 2,89 € inklusive Mehrwertsteuer. “Normal” heißt, dass die Schriftgröße mindestens 12, der Zeilenabstand mindestens 1,5 und der Rand rechts und links jeweils mindestens 2,5 cm beträgt – so, wie es bei den meisten Abschlussarbeiten üblich ist.

Zur Erinnerung: Ich korrigiere Arbeiten ab dem Deckblatt bis zur eidesstattlichen Erklärung – mit allen Verzeichnissen, Abbildungen und Tabellen. Denn gerade dort verstecken sich sehr oft Flüchtigkeitsfehler!

Der Vorteil? Man spart sich die Zeit, um auf ein Angebot zu warten, das für jeden Kunden und jede Arbeit neu erstellt werden muss. Durch den fixen Seitenpreis weiß man im Voraus, was das Korrektorat kosten wird und kann das Dokument direkt per E-Mail einreichen. Innerhalb von wenigen Stunden kann ich so nämlich grünes Licht geben und mit der Arbeit beginnen. Das ermöglicht zum Beispiel auch eine Expresslieferung, wenn es einmal besonders schnell gehen muss.

Was bleibt gleich? Die Qualität meiner Arbeit und meine Zuverlässigkeit bleiben natürlich gleich. Ich arbeite nach wie vor sehr gewissenhaft, um keinen noch so kleinen Fehler zu übersehen. Außerdem antworte ich natürlich weiterhin zeitnah auf alle Anfragen und Rückfragen und gebe mir die größte Mühe, einen mehr als zufriedenstellenden Service zu bieten.

Verwandte Artikel

Tags

Share

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>